WORTAKROBATIK NO1 – WESERHOLZ, EIN GEDICHT VON TRAINEE RUSLAN

WORTAKROBATIK NO1 – WESERHOLZ, EIN GEDICHT VON TRAINEE RUSLAN

weserholz

Morgens grüßen, abends verabschieden.
11 Stunden jeden Tag denken.
Manchmal sitzen, viel viel lernen,
Mathe-Deutsch ist gut fürs Leben.

Kleines Haus wie International,
viele Leute, viele Sprachen.
Ganzen Tag, das macht mir Spaß.
Kommt mal alle, uns besuchen.
Nächstes Jahr wird viel mehr sein.

Doch wir lachen, auch mal Streiten.
Wie eine Familie klären wir zusammen.
Gemeinsam essen und das zweimal in der Woche,
doch jeder muss er selbst sein.  

weserholz Schöne, weserholz Geile,
Bitte versteh uns und lass uns mal einigen.
(10 Uhr Anfang, um 16 Uhr Schluss)
etwas besseres als das, wird es doch niemals geben.

 

>> Ruslan Bogatyrev, 11.03.2020

 

Willst du mehr erfahren über unsere Form der Zusammenarbeit, des Zusammenlernens und der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Herausforderungen? 

>> Social Entrepreneurship

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen