Social Entrepreneurship in Bremen und darüber hinaus

Social Entrepreneurship in Bremen und darüber hinaus

Social Entrepreneurship auf Landesebene stärken – Die Mission der SEND Regionalgruppe Bremen/Bremerhaven

Frisch gegründet besteht die SEND (Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V. ) Regionalgruppe Bremen/Bremerhaven aus aktiven Sozialunternehmer*innen, politischen Strateg*innen und Förder*innen einer nachhaltigen Wirtschaft. Die Gründungsmitglieder kommen aus den Bereichen Bildung und Beratung, Inklusion und Diversity sowie Bürgerschaftliches Engagement. Gemeinsam möchten wir die Rahmenbedingungen für Sozialunternehmen im Land Bremen verbessern und ein vielfältiges Netzwerk etablieren.

Du möchtest Bremen und Bremerhaven auch als Social Innovation Cities sehen und Dich aktiv einbringen?

Dann sei am 19. Mai 2021 von 17.00 bis 18.30 Uhr beim Kick-Off der SEND Regionalgruppe Bremen/Bremerhaven mit dabei!

3. Deutscher Social Entrepreneurship Monitor 2020/21

Der 3. Deutsche Social Entrepreneurship Monitor (DSEM) ist da! Und er zeigt: Social Entrepreneurs stehen für eine gerechtere, nachhaltigere und widerstandsfähigere Wirtschaft. Sie sind innovativ, weiblich und partizipativ!

Die Befragung von über 400 Sozialunternehmer:innen hat ergeben, dass

  • 74,8 % von ihnen ihre Gewinne mehrheitlich in gesellschaftliche Zwecke reinvestieren oder spenden.
  • der Frauenanteil in den Geschäftsführungen der Social Enterprises durchschnittlich bei 52,7 % liegt.
  • über 80 % in ihrer Beschaffung ökologische und soziale Verantwortung als entscheidende Kriterien einstufen.

Genaue Zahlen, Daten und Fakten könnt Ihr im >> DSEM 2020 nachlesen.

 

SOCIAL DESIGN

Willst du mehr erfahren über unsere Form der Zusammenarbeit, des Zusammenlernens und der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Herausforderungen?

>> dann bitte hier entlang!